Reversible and Quantitative Denaturation of Amphiphilic Oligo(azobenzene) Foldamers.

Z. Yu, S. Hecht – 2011

Intelligente photoschaltbare Foldamere, die ausschließlich aus Azobenzol-Einheiten bestehen, nehmen im Dunkeln stabile helicale Formen an. Sie lassen sich durch UV-Strahlung leicht und reversibel entfalten, erkennbar durch verschwindende Circulardichroismus-Signale (siehe Bild). Die Variation der Oligomerlänge führt zur Optimierung der Effizienz und damit zu quantitativem lichtinduziertem Entfalten und erneutem Falten der Foldamere.

Titel
Reversible and Quantitative Denaturation of Amphiphilic Oligo(azobenzene) Foldamers.
Verfasser
Z. Yu, S. Hecht
Datum
2011
Kennung
10.1002/ange.201006084
Quelle/n
Zitierweise
Angew. Chem. 2011, 123, 1678-1681.
Art
Text
dfg_logo