Prof. Bettina Keller gewinnt Hans G.A. Hellmann-Preis 2018

News vom 24.09.2018

Prof. Bettina Keller (Teilprojekt C10) - Preisträgerin

Frau Prof. Bettina Keller gewinnt den Hans G.A. Hellmann-Preis 2018 - der Preis wird von der Arbeitsgemeinschaft Theoretische Chemie verliehen und wird für hervorragende wissenschaftliche Leistungen aus dem Gesamtbereich der Theoretischen Chemie an jüngere Nachwuchswissenschaftler(innen) verliehen. 

Der Preis wurde Frau Prof. Bettina Keller für ihre "methodischen Arbeiten auf dem Gebiet der dynamischen Simulation und der Charakterisierung der Langzeitdynamik komplexer molekularer Systeme" verliehen.

Der SFB 765 gratuliert ihr ganz herzlich !

Nähere Infos:

http://www.theochem.de/agtc.hellmann.html

2 / 6
dfg_logo