Bereiche

Projektbereich A

Der Projektbereich A fasst alle Projekte zusammen, die mittels chemischer Synthese multivalente Wirt-Gast-Systeme erzeugen und Multivalenz einsetzen, um in ihrer Molekulararchitektur neuartige Strukturen zu realisieren. Wesentlich zu klärende Fragestellungen im Bereich Multivalenz sind.


Kooperationen des Bereichs A innerhalb des Sonderforschungsbereichs

Projektbereich B

Das Ziel des Projektbereichs B ist, durch ein Design multivalenter Inhibitoren in biologische Erkennungsvorgänge regulierend einzugreifen oder diese sogar zu unterbinden.


Kooperationen des Bereichs B innerhalb des Sonderforschungsbereichs

Projektbereich C

Im Projektbereich C sind methodisch orientierte Teilprojekte zusammengefasst, die dem Sonderforschungsbereich über die üblicherweise verfügbaren Routinemethoden hinaus theoretische und experimentelle Herangehensweisen an das Phänomen der Multivalenz erlauben.


Kooperationen des Bereichs C innerhalb des Sonderforschungsbereichs