Teilprojekt A6 - Synthese von biofunktionalen Gerüstarchitekturen für multivalente Wechselwirkungen

Das Teilprojekt trägt durch die Untersuchung von flächigen Wechselwirkungen an multivalenten Gerüstarchitekturen zum tieferen Verständnis von Multivalenz in biologischen Systemen bei und ermöglicht so den Erkenntnistransfer auf biophysikalische und theoretische Projekte im SFB 765. In der dritten Förderperiode sollen vor allem multivalente Wechselwirkungen großflächiger 2D-Polymerstrukturen mit Pathogenen (Bakterien und Viren) sowie schaltbare supramolekulare Gerüstarchitekturen genauer untersucht werden. Zum einen soll die Funktionalisierung von flexiblen Nanogelen um verschiedene, biologisch aktive Liganden erweitert werden. Zum anderen ist die Synthese von 2D-Polymeren auf Basis von funktionalisierten Graphenderivaten geplant, um die Inhibition von Pathogenoberflächen weiter zu steigern.

Publikationen

dfg_logo