Teilprojekt A3

Prof. Dr. Stefan Hecht

Prof. Dr. Stefan Hecht

Prof. Dr. Hecht:
Einfluss der Spacerstruktur auf multivalente Wechselwirkungen

Im Teilprojekt A3 wird eine strukturelle Variation der Ligandengerüstarchitektur durchgeführt, um die Rolle von Flexibilität, Polarität und Topologie der multivalenten Liganden auf die resultierenden Bindungseigenschaften systematisch zu untersuchen. Durch eine gezielte Versteifung der Spacerdomäne sollen Rückschlüsse auf den Einfluß von entropischen Parametern, insbesondere von Konformations- und Solvatationsentropie, abgeleitet und darauf aufbauend ein allgemeines Designkonzept für hochaffine multivalente Liganden entwickelt werden.

Kontakt:

Prof. Stefan Hecht, Ph.D.
Humboldt-Universität zu Berlin 
Institut für Chemie
Brook-Taylor-Str. 2
12489 Berlin

Tel.: +49 (0)30 2093-7365
Fax: +49 (0)30 2093-6940

E-Mail: sh(at)chemie.hu-berlin.de

Website: www.hechtlab.de

dfg_logo